Ferienpass ins Stans vom 19.08.2016

 

Am 19. August um 13.50 h sind 36 Kinder in bester Laune mit dem Postauto eingetroffen. Die Freude war bei allen gross, als sie sahen, dass bereits einige Hunde zur Begrüssung bereit standen. Damit war der erste Kontakt ganz natürlich gelungen und es ging munter weiter.

  • Carla machte in gewohnter Weise eine interessante Einführung. Die Kinder und die Hunde wurden dabei auf sinnvolle Art einbezogen.
  • Isabelle zeigte wie eine Personensuche geht. Dabei musste Vamos den Sohn von Isabelle suchen. Die Suche ist natürlich perfekt geglückt.
  • An verschiedenen Posten konnten die Kinder nahe bei den Hunden sein. Sei es mit Spiel und Spass oder einfach nur mit Streicheleinheiten.
  • Monika hatte Rocked dabei, der bei ihr in der ersten Ausbildungsphase zum Blindenhund ist. Sie erzählte den Kindern viel Wissenswertes über diese Ausbildung und über die Arbeit eines Blindenhundes. Die Kinder waren sehr fasziniert davon und stellten viele Fragen.
  • Ursi hat mit Mira eine kleine Agility Show gezeigt und Hans hat den Nachmittag mit seinen Schutzhunden abgerundet.

Glücklich und zufrieden gingen die Kinder um 16.15 h wieder zum Postauto. Das Büchlein TAPSI haben sie als kleine Lektüre für zu Hause von uns bekommen.

Das Wetter hat an diesem Nachmittag toll mitgespielt und die 12 Helfer wurden mit strahlenden Kindergesichtern belohnt. Anschliessend gab es mit einem kleinen z’Vieri und einem Guetzlisäckli  noch zusätzlich ein Dankeschön für die Helfer und deren Hunde.

Noch einmal allen Helfern ein ganz herzlicher Dank für ihren Einsatz, ohne sie wäre dieser Nachmittag undenkbar.

Anita Koller

 

 

News

HSU Info

nächsten Termine:

 

Neue Kurs-Daten 2019 für den Hunde-Alltagskurs! Hier

Prüfungsresultate

So findet man uns


Hundesport Unterwalden

Telefon HSU: 041 610 37 70

E-Mail:

info@hundesportunterwalden.ch

Bankverbindung:

Nidwaldner Kantonalbank Stans

IBAN: CH42 0077 9014 2165 6020 5