Entstehung

Die Geschichte des Hundesport Unterwalden (HSU)


Am 11. November 1974 setzten sich einige Unterwaldner zusammen, mit dem Ziel einen Hunde-Dressurverein zu gründen. 

 

Gründung

33 Gründungsmitglieder hielten am 24. Januar 1975 die 1. Generalversammlung ab. 



1. Präsident 

Jürg Amstad aus Alpnach war der erste Präsident vom HSU. Für den Übungsbetrieb fanden die Initianten einen geeigneten Platz in Kerns. Als Clubhütte diente am Anfang eine Baracke. Grundlage für die Trainings war die Internationale Prüfungsordnung für Gebrauchshunde. Das Schwergewicht lag damals in der Ausbildung von Begleit- und Schutzhunden. Deshalb trainierten auch die Polizeihundeführer im neuen Verein. Nach den Trainings im Hundesport pfleget man anschliessend das Gesellschaftliche. Es wurden Familien- und Hundesportanlässe organisiert und gemeinsame Wanderungen unternommen. Es fanden Chlausabende und zahlreiche Plauderstündchen statt. 

 

Umzug ins Gnappi 1977

Auf dem Übungsplatz „Ingäu“ in Kerns hätte man gerne eine Clubhütte auf festem Fundament gebaut, doch wurde die Baubewilligung verweigert.

Dadurch erfolgte der Umzug nach Stans ins Gnappiried. 1977 konnte der Pachtvertrag mit der Stanser Genossenkoporation für das Gelände neben den Pilatus-Flugzeugwerken unterschrieben werden. 

Dem Bau einer Clubhütte stand nichts mehr im Wege und am 18.06.1978 fand dessen Einweihungsfeier mit einem Hundesportwettkampf statt. Seither konnte der guterschlossene Standort im Gnappiried beibehalten werden. Dank vielen freiwilligen Helfern ist die Hütte und Umgebung im tiptopen Zustand! 1983 wurden vor der Hütte Tische montiert und 1985 eine Sonnenstore angebracht sowie eine Anbindevorrichtungen für die Hunde installiert. 1990 wurde die Clubhütte innen renoviert. 1991 kamen die Platz-Scheinwerfer und der Anbau des Geräteschuppens sowie 1995 die Aussen-Hundeboxen dazu und gaben der Hütte und ihrer Umgebung ihr heutiges Aussehen.

Damit unsere Mobility-und Agilitygeräte gut untergebracht werden können, ist 2003 ein Container erstellt worden.

Immer wieder wurden Veränderungen und Optimierungen vom Verein vorgenommen bedingt durch die Zunahme der Mitgliederzahl. 

Kurse

Seit 1979 finden regelmässig Erziehungskurse statt. Die Welpenstunden werden seit 1996 regelmässig durchgeführt und seit 2006 werden sie nach den Richtlinien der SKG angeboten.

Für sportliche Hundebesitzer und ihre wendigen Begleiter kam 1995 das Agility dazu und im Jahr 2000 das Mobility.

Heute werden Kurse für Schutzdienst, Begleithunde, Sanitätshunde, Agility und Familienhunde angeboten. Selbstverständlich fehlt auch die Ausbildung für Welpen und Junghunde nicht und seit 2009 bieten wir den obligatorischen Sachkundenachweis (SKN) an.

Seit der Gründung unseres Vereins nehmen die Gruppenleiter regelmässig an Weiter- und Fortbildungskursen teil.

 

Silbernes Jubiläum

Das 25-jährige Jubiläum im Jahr 2000 wurde nicht speziell gefeiert. Das Geburtstagsgeschenk kam ein Jahr später.

Der Pachtvertrag mit der Genossenkorporation Stans wurde verlängert.

 

30-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2005 konnte mit einem grossen Fest, das 30-jährige Jubiläum gefeiert werden.

Aus dem ehemaligen „Hunde-Dressurverein“ hat sich im Laufe der Zeit eine Hundesportgruppe entwickelt, in welcher der Hund zum Freund und Partner des Menschen geworden ist.

Heute zählen rund 260 Mitglieder zum Hundesport Unterwalden. Der HSU ist als Untersektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) angegliedert und ebenfalls an der Zentralschweizer Interessengemeinschaft (ZIG) angeschlossen.

 

40-jähriges Jubiläum

2015 feierte der HSU bereits sein 40jähriges Bestehen! Mit verschiedenen speziellen Anlässen übers Jahr verteilt, feierte der Hundesport Unterwalden sein Jubiläum. Am 14. Juni 2015 wurde ein Familientag mit Plausch-Parcours durchgeführt, der grossen Anklang fand. Bilder sind noch unter der Fotogalerie aufgeschaltet!

1. LOGO
1. LOGO

Das 1. Logo wurde 1974 von den Gründungs-mitgliedern entworfen

heutiges LOGO
heutiges LOGO

Das heutige Logo des Hundesport Unterwaldens entstand 1997



News

HSU Info

nächsten Termine:

 

Neue Kurs-Daten 2019 für den Hunde-Alltagskurs! Hier

Prüfungsresultate

So findet man uns


Hundesport Unterwalden

Telefon HSU: 041 610 37 70

E-Mail:

info@hundesportunterwalden.ch

Bankverbindung:

Nidwaldner Kantonalbank Stans

IBAN: CH42 0077 9014 2165 6020 5